Was bedeutet Gesamtschuldnerausgleich?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 1. April 2012 - 20:32

Über eine Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Gestern früh habe ich eine Mietrechnung von unserem Hausverwalter bekommen. In der Wohnung leben mein Mann und ich zusammen. Er hat im Laufe der Ehezeit die Miete - wie von Anfang an unserer Ehezeit vereinbart- bezahlt. Nun sind wir gerade auf dem Scheidungsweg, da ich ihn in flagranti erwischt habe. Er ist nun zu seiner Geliebten geflüchtet - vor einer Woche. Dadurch, dass mein Einkommen nicht ausreicht um die derzeit von uns bewohnte Wohnung zu bezahlen und er mich in dem Wissen gelassen hat, dass er die Miete weiterhin zahlt, habe ich darauf vertraut. Nun habe ich eine Mietrechnung bekommen, vielmehr mehrere Mahnungen in fünfstelligen Rahmen. Dabei habe ich bemerkt, dass er seit drei Monaten die Miete nicht gezahlt hat. Den Mietvertrag hat er damals unterschrieben. Mein Name steht nur als Bewohnerin eingetragen. Ist der Hausverwalter berechtigt mich im Rahmen eines Gesamtschuldnerausgleiches für die Leistungen zu verpflichten? Was bedeutet hier Gesamtschuldnerausgleich?

Noch keine Bewertungen

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!