Warmwasseraufbereiter kaputt - kein warmes Wasser - was tun? kann ich Mietminderung geltend machen?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 10. April 2012 - 18:15

Hi,

mein Durchlauferhitzer funktioniert seit drei Tagen nicht mehr. Ich habe in der gesamten Wohnung kein Warmwasser mehr. Meinen Vermieter habe ich bereits kontaktiert, aber noch nichts von ihm gehört. Was kann ich machen? Kann ich eine Mietminderung geltend machen? Wenn ja, wie hoch?

Und darf ich selber eine Handwerkerfirma beauftragen und die Kosten dann dem Vermieter in Rechnung stellen? Oder muss ich warten, bis der Vermieter dafür sorgt, dass wieder warmes Wasser fließt? Auch wenn es zwei Wochen dauert?

Bin dankbar für jeden Tipp.

Noch keine Bewertungen

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!