Vertrag im Todesfall kündigen

Gespeichert von Holger1291 am 20. November 2017 - 0:55

Schönen guten Abend.

Als vor etwas mehr als vor 2 Jahren mein Vater verstorben ist habe ich da ich im gleichen Haushalt lebte den auf ihn laufenden Telefon und Internet Vertrag übernommen.
Ich hatte den Anbieter telefonisch informiert das der Name geändert werden muss und die wurde auch angeblich getan.
Jetzt wo ich gerade vor einem Umzug stehe wollte ich mich Ummelden und habe erfahren das dies nicht möglich ist weil immer noch der Name meines Vaters eingetragen ist.
Ich wollte den vertrag sowieso bald kündigen.
Nun zu meiner Frage .
Kann ich die Kündigung im Todesfall mit Sterbeurkunde nutzten oder könnte es da Probleme geben weil es nun schon 2 Jahre vergangen sind

Noch keine Bewertungen

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!