Sind Gutscheine als Affiliate Provision einkommensteuerpflichtig?

Gespeichert von Nicole83 am 24. Oktober 2016 - 12:20

Hallo,

ich würde gerne wissen, wie Gutscheine, die man für die Vermittlung von Neukunden erhält, steuerrechtlich bewertet werden. Ich habe schon viel gegoogelt, bin aber nicht so richtig fündig geworden. Der Hintergrund ist folgender:

Ich möchte auf meiner Webseite folgendes Affiliate Programm starten:

1) ein Schüler meldet sich als Affiliate auf meiner Seite an

2) er wirbt in sozialen Netzwerken (z.B. auf seiner Facebook Seite) für mich und verlinkt von dort auf meine Seite

3) gelangt ein Neukunde über einen solchen Link auf meine Seite und kauft etwas, erhält der Affiliate 20% des Kaufpreises als Provision auf einem Guthabenkonto gutgeschrieben (das Guthabenkonto existiert nur auf meiner Webseite)

4) dieses Guthaben kann nicht ausbezahlt werden, aber der Affiliate kann es bei seinem nächsten Einkauf auf meiner Seite verrechnen lassen (so ungefähr, als hätte er einen Gutschein)

 

Meine Fragen:

 

1) Als was zählt dieses Guthaben? Zählt es als Einkommen, als geldwerter Vorteil oder zählt es gar nicht?

2) Muss der Schüler eine Einkommensteuererklärung dafür abgeben (wenn er ansonsten keine weiteren Einkünfte hat)?

3) Muss der Schüler ein Gewerbe anmelden?

4) Hat die Höhe des Guthabens, das der Schüler pro Jahr erreicht, einen Einfluss? (Freibeträge, ...)

5) Was würde sich bezüglich der Fragen 1) - 4) ändern, wenn ich das Geld doch auszahlen würde?

 

Ein durchschnittlicher Schüler wird pro Monat nur ein Guthaben in Höhe von ein paar Euro erreichen (wahrscheinlich nicht mehr als 20 Euro). Die Höhe hängt davon ab, wieviele Neukunden er wirbt und wieviel Geld diese bei ihrem ersten Einkauf auf meiner Seite ausgeben.

Ich würde mich sehr freuen, Auskunft zu diesen Fragen zu erhalten. Vielleicht kennt sich ja jemand in diesem Bereich aus.

Viele Grüße,

Nicole

 

Noch keine Bewertungen

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!