Neue Gesetze ab 2015 - Alle Gesetze - Übersicht - was ändert sich in 2015

Neue Gesetze ab 2015 - Alle Gesetze - Übersicht - was ändert sich in 2015

25 November 2014 - 10:00
1 Kommentare

Inhaltsverzeichnis

Tim Reckmann / pixelio.de

Senkung des Beitragssatzes

Ab dem 1. Januar 2015 wird der Beitragssatz von 15, 5 Prozent auf 14, 6 Prozent des Bruttoeinkommens gesunken. Arbeitgeber und Arbeitnehmer tragen die Beiträge in die gesetzliche Krankenkasse je zur Hälfte, folglich 7,3 Prozent.

Wegfall des Sonderbeitrags von 0,9 Prozent

Der Sonderbeitrag von 0,9 Prozent des Einkommens der Versicherten soll wegfallen. Stattdessen dürfen die Krankenkassen vom Einkommen abhängige Zusatzbeiträge erheben. Jede Krankenkasse legt den Zusatzbeitrag alleine fest, d.h. es können unterschiedliche Höhen der Zusatzbeiträge zwischen den Krankenkassen bestehen.

Einräumung eines Sonderkündigungsrechts

Zudem wird den Versicherten ein Sonderkündigungsrecht bei geringen Anhebungen des Zusatzbereiches eingeräumt. Bisher durften die Versicherten erst nach 18 Monaten die Mitgliedschaft in einer Krankenversicherung kündigen.

Pflicht zur Gesundheitskarte mit Chip und Foto

Ab dem 1. Januar 2015 müssen alle gesetzlich Krankenversicherte die neue elektronische Gesundheitskarte mit Chip und Foto endgültig haben bzw. ersetzt bekommen. Das bedeutet im Rückschluss, dass Personen, die keine elektronische Gesundheitskarte haben, nicht untersucht werden können, da die Abrechnung der Ärzte nur noch über diese Karte erfolgen kann.

Bewertung: 
Durchschnitt: 4.9 (8 Bewertungen)

There is 1 Comment

Seiten

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!