Härtefall bei Eigenbedarfskündigung

Gespeichert von CR am 29. Januar 2016 - 10:42

Guten Morgen,

ich hoffe, es kann mir jemand helfen. Ich trenne mich von meinem Partner (ich habe eine Tochter 13 Jahre)und muss leider meinen Mietern ( Ehepaar  mit zwei Hunden) wegen Eigenbedarf kündigen ( das Haus habe ich vor 10 Jahren gekauft und auch lange selbst bewohnt ). Die Mieter wohnen jetzt seit 1-1/4 Jahren in dem Haus, sind also noch nicht "fest verwurzelt". Heute Morgen wollte ich die Kündigung persönlich zustellen, die Mieterin öffnete mir die Tür und erklärte mir, sie sei an Krebs erkrankt und das Ehepaar wolle noch einmal mit mir reden. Meine Frage: stellt die Krebserkrankung der Mieterin einen Härtefall dar? Vielen Dank.

 

 

 

 

Noch keine Bewertungen

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!