Flucht vor Verkehrskontrolle

Gespeichert von Liganer46 am 8. Januar 2017 - 12:03

Hallo,

Meine frage:

Jemand aus meinem umfeld ist auf bewährung wegen drogenkonsums/besitz.
Im januar 2016 wurde ihm wegen erneutem nachgewiesenem drogenkonsum bei einer verkehrskontrolle der führerschein entzogen.
Im dezember 2016 entzog er sich durch flucht mit dem pkw einer erneuten verkehrskontrolle und hatte daraufhin seine erste anhörung,wo ihm gleich geraten wurde,sich einen anwalt zu nehmen.
Mit welcher bestrafung muss er min max rechnen?

Vielen dank im vorraus.

Noch keine Bewertungen

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!