Familienversicherung

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 29. Dezember 2011 - 11:56

Guten Tag!

Ich hätte bzgl. der Familienversicherung eine Frage. Ich selbst bin Student und wohne nicht mehr bei meinen Eltern- aber genoss noch die Vorteile der Familienversicherung. Vor kurzem hat mein Bruder ein Kind bekommen. Da er unverheiratet ist und noch studiert, bestand noch die Möglichkeit, dass mein Neffe sozusagen in die Familienversicherung, die durch meine Eltern bestand, aufgenommen werden konnte. Aber dafür musste ich aus der Familienversicherung raus fliegen.

Mittlerweile zahle ich monatlich selbst meinen Beitrag zur Krankenkasse und habe mich gefragt, ob das, was dort geschah rechtlich in Ordnung war. Oder ich übers Ohr gehauen wurde.

Für konstruktive Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Grüße,
Thomas

Noch keine Bewertungen

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!