Entwendung meines Haustieres

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 7. März 2014 - 22:28

Hallo zusammen, 

ich habe eine Katze, die von meiner Nachbarin angefüttert wurde und bei sich in der Wohnung gehalten wird. Nach meine freundlichen Bitte dies zu unterlassen, weil es meine Katze sei bekam ich nur ein müdes Lächeln.

Nun möchte ich aber auch nicht einfach zusehen wie sie ihn mit weg nimmt.

Was kann ich machen, Katzen werden ja nur als beweglicher Gegenstand gesehen, kann ich eine Rausgabe und das Unterlassen der Fütterung einklagen ?

Vielen Dank und liebe Grüße 

Noch keine Bewertungen

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!