Brauche ich ein Impressum auf meinem Blog?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 10. Februar 2014 - 17:37

Hallo liebe Community!

Es geht darum, dass ich heute einen Blog erstellt habe. Es geht dort um meine Adoptionsgeschichte usw. (nur Familiäres und eigene private Bilder). Werbung ist keine eingeschaltet und die Seite kann jeder öffentlich sehen und aufrufen.
Nun wollte ich aber auch ein Adoptionsforum verlinken. Da ich auf einer Rechtsseite im Internet gelesen habe, dass Blogs und Internetseiten welche "ausschließlich privaten Zwecken dienen" - dann benötigt man kein Impressum. Und meine Seite dient meinen Freunden, Bekannten und mir etc. als "Tagebuch".

Das Problem ist, ich bin 16 Jahre alt und meine Eltern wollen nicht, dass unsere Adresse im Internet steht (Angst vor Stalkern etc.)

Wisst ihr, ob ich wegen dem Link nun ein Impressum brauche?

Danke!:))

 

Noch keine Bewertungen

Herzlich Willkommen im Forum.

Du benötigst auf Deiner Webseite kein Impressum, da du erstens keine Werbung eingeschaltet hast und die Webseite für Dich und Deinen engen Kreis als Art Tagebuch verwendet wird.

Daher musst Du Dir oder auch Deine Eltern sich keine Sorgen in der Hinsicht machen.

Gruß,

Roland

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!