Ausländer in Deutschland minijobmäßig beschäftigen lassen

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 4. Februar 2014 - 19:03

Liebes JuraRat-Team,

ich besitze eine kleine Werbeagentur. Oft brauche ich Hilfe für kleine Aufgaben. Viele von diesen Aufgaben können in wenigen Stunden von zu Hause aus erledigt werden. 

Ich würde gerne ausländische Studenten, die in Deutschland studieren mit diesen Tätigkeiten beschäftigen. Jedoch kann ich im Moment keine Mitarbeiter einstellen. Es wird zu teuer.

Die einfachste Lösung wäre, sie als selbständige Dienstleister zu beschäftigen. Aber das geht auch nicht. Sie wissen nicht mal was ein Gewerbeschein ist.

Wie kann ich sie trotzdem ab und zu beschäftigen? Ich möchte, dass alles ordentlich läuft.

 

Noch keine Bewertungen

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!