Ab wann kann Mietvertrag (mit Ausschluss von Eigenbedarf) gekündigt werden/wann beginnt die Kündigungsfrist?

Gespeichert von sonnenschein am 1. März 2017 - 12:02

Hallo.

Ich habe einen Mietvertrag (von 2008, ganz normalen Mustermietvertrag von Immobilienscout 24) in dem eine Kündigung des Mietverhältnisses (auch auf Eigenbedarf etc.) für 10 Jahre ausgeschlossen wurde. Des Weiteren wurde mir zivilrechtlich ein Vorkaufsrecht eingeräumt (nicht notariell eingetragen, lediglich im Mietvertrag festgehalten). Nun soll das Objekt verkauft werden, die 10 Jahre enden mit Ablauf des Jahres.

Ab wann würde die Kündigungsfrist (in meinem Fall ja 9 Monate, weil 10 Jahre hier gewohnt) beginnen zu laufen? Sprich, ab wann tritt eine Kündigung in Kraft/könnte ich eine rechtsgültig erhalten?

9 Monate vor Ende der 10 Jahre? und somit pünktlich mit Ablauf der 10 Jahre müsste ich auch raus?

Oder kann mir tatsächlich erst nach Ablauf der 10 Jahre gekündigt werden, hätte ich somit nach den 10 Jahren noch 9 Monate Zeit?

Immerhin wurde eine Kündigung für 10 Jahre ausgeschlossen.

 

Wie kann ich erreichen, dass ich noch möglichst lange dort wohnen bleiben kann, bevor ich ausziehen, bzw. es kaufen müsste?

In wieweit kann mir überhaupt wegen Verkauf gekündigt werden?

Und wie stellen sich meine Rechte im Bezug auf das Vorkaufsrecht noch dar? Kaufpreis etc?

Freue mich sehr, übe riene Antwort!

Viele Grüße

 

Noch keine Bewertungen

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!